5020w.jpg

08.07.2014 - Anlegestelle in dem Bade- und Kurort Narva-Jõesuu (estnisch: Jõesuu = Mündung) - die 77 km lange Narva, die hier in den Finnischen Meerbusen (Ostsee) mündet, bildet den Abfluss des Peipussees. Seit der Unabhängigkeit Estlands 1991 verläuft im Fluss die Grenze zu Russland.

Powered by Gallery v2.3