4167w.jpg

Aqueduto an der Einfahrt nach Évora - 59 v.Chr. von den Römern erobert, hieß die Stadt "Liberalitas Julia". 715 von den Mauren erobert, wechselte sie den Namen: "Jebora". 1165 wurde sie von Geraldo Sem Pavor zurückerobert, aber Ende 16. Jh. bis Mitte 17. Jh. wurde sie von Spanien beherrscht - eine bewegte Geschichte also. Und alle Eroberer haben Spuren hinterlassen, was die Stadt sehr reizvoll macht.

Powered by Gallery v2.3