5446w.jpg

Der Puerto de Navacerrada, zwischen der Cabezza de Hierro (Eisenkopf 2382m) und der Peña del Águila (Adlerfelsen 2010m), ist die Grenze zwischen den Provinzen Segovia/Madrid. Bereits 1152 hatte Alfons VII. die Gipfel der Sierra de Guadarrama als Grenze zwischen Segovia und Madrid bestimmt. Im 13.Jh. hieß dieser auch damals schon genutzte Pass "Puerto de Mançanaresantes".

Powered by Gallery v2.3