3267w.jpg

Von Gällivare auf der E45 in südwestl. Richtung fahrend, folgen wir nach ca. 35 km dem Wegweiser "Sjöfallet". Dass von dem einst mächtigen Wasserfall durch den Kraftwerksbau rein gar nichts mehr übrig ist, wissen wir und verstehen, dass die Schweden Strom brauchen, um die langen, kalten und dunklen Winter zu überstehen. Nach gut 1½ Stunden erster Halt am Nordufer des Stora Lulevatten.

Powered by Gallery v2.3