7214w.jpg

Auf der nach Osten führenden N59 kommen wir nach Sligo (County: Sligo, Provinz: Connacht), wo wir in die westwärts führende R291 biegen. Diese endet in Rosses Point. Um mehr Zeit für Besichtigungen zu haben, war ursprünglich geplant, die heutige Etappe von ~250km auf zwei Tage aufzuteilen, aber im Regen herumzustiefeln, wäre wenig reizvoll gewesen. Vom Camp bei Sligo hat man einen schönen Blick auf den 525m hohen Tafelberg Mount Benbulben. Der irische Literaturnobelpreisträger William Butler Yeats (1865-1939) liebte diese Landschaft und kam auch oftmals hierher. Er starb in Menton und wurde an an der Côte d’Azur beigesetzt. Aber 1948 wurden seine Gebeine nach Drumcliff (bei Sligo) überführt.

Powered by Gallery v2.3