7910w.jpg

Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch auf der walisischen Insel Anglesey (kurz vor Menai Bridge) - man glaubt es ja kaum: Dieses Gebilde aus 58 Buchstaben ist der Ortsname! Die wörtliche Übersetzung lautet: "Marienkirche in der Mulde der weißen Hasel, in der Nähe eines schnellen Strudels und der Kirche St. Tysilio bei der roten Höhle". Ein Viertel der Bevölkerung von Wales kann Walisisch (auch "Kymrisch" genannt); in der Schule ist das ein Pflichtfach! Damit sich die restlichen 75% der unkundigen Waliser nicht geschlossen in die Irrenhäuser einweisen lassen - z.B. Briefträger, Fahrer von UPS, oder Sachbearbeiter beim Finanzamt - darf die rund 3.000 Ew. zählende Gemeinde auch "Llanfair" genannt werden, oder "Llanfairpwll", wobei Letzteres ja schon wieder eine Herausforderung ist. Wer nach Oberllanfair will, muss allerdings noch einmal 5 Buchstaben dranhägen: "uchaf" - das macht 63 Buchstaben. Fügt man jetzt noch ".org.uk" dazu, so ergibt das mit 70 Zeichen die längste Internet-Domain der Welt.

Powered by Gallery v2.3