0219w.jpg

Real Monasterio Cisterciense de Santa María de Veruela (an Z-V-3421, die von der N122 nach Vera de Moncayo abzweigt) - das Zisterzienserkloster wurde 1145 gegründet und dann in zwei Etappen erweitert (blau: 12./14. Jh., rosa: 16. Jh., gelb: 17. Jh.). Von 1877-1975 wurde das Kloster von Jesuiten genutzt, danach ging es in den Geimeinnutz der Provinz Zaragoza über.

Powered by Gallery v2.3