3335w.jpg

Posen - die Raczyński-Bibliothek (Biblioteka Raczyńskich w Poznaniu) am Plac Wolności wurde 1829 aus den Privatbeständen des poln. Adligen Edward Raczyński gegründet. Raczyński war es ein Anliegen, die poln. Sprache und Kultur während der preußischen Herrschaft nicht ganz untergehen zu lassen. Wären nicht 1943 die wertvollsten Bände heimlich ausgelagert worden, hätten Hitlers Schergen wohl den gesamten Buchbestand vernichtet, aber so wurden "nur" 90% ein Raub der Flammen. Vor der Bibliothek steht das Denkmal der Hygieía, der griech Göttin der Gesundheit (Tochter des Asklepios, des Gottes der Heilkunst).

Powered by Gallery v2.3