4715w.jpg

Tallinn, Okkupationsmuseum - wer in die Fänge des KGB geraten war und hinter einer solchen Tür zu sitzen kam, hatte nichts Gutes zu erwarten. Selbst die Tür mit der russ. Aufschrift "туалет" (Toilette) war mit einem schweren Riegel gesichert. Im dem großen Tallinner Sokos Hotel Viru (in der Viru väljak 4) gibt es im 23. Stock ein KGB-Museum, das wir im Anschluss an das Okkupationsmuseum gern besichtigt hätten, was aber nur gegen Voranmeldung und nur im Rahmen einer 1-stündigen Führung (auch auf Englisch) möglich gewesen wäre. Die damals im Hotel installierte Überwachungszentrale des KGB ist inzwischen natürlich außer Betrieb gesetzt. Auch die Abhöranlagen! KGB ist die Abkürzung für (übersetzt) Komitee für Staatssicherheit beim Ministerrat der UdSSR, also Geheimpolizei. Danke für Ihre Aufmerksamkeit und wenn Sie mögen, entführe ich sie im nächsten Album nach Helsinki.

Powered by Gallery v2.3